Externe Fortbildungen 2020/2021

GOLD Midwifery Online Conference 2022, Februar 2022

February 1 to March 31, 2022 (LIVE Days Feb 1, 7, 8, 14, 15, 16 and 22)

Applied/approved for ACNM CEUs, ACM CPD Endorsement, Midwifery CEUs (MEAC) and CERPs.

Gather a group of 5+ to receive a special group rate. Register before January 14 to receive an additional early bird discount!

Gain over 15 hours of accredited continuing education, learning from international leading experts who will be discussing topics such as:

* ADHD & Pregnancy: What Midwives Need to Know by Alixandra Bacon, RM & Dusty Chipura, AACC, MCAC
* Exploring Bias and Racism in Sexual and Reproductive Health Care in Remote Canada: A Collection of Stories by Heather Heinrichs, RM, IBCLC
* How Do You Respond to the Unusual? Case Studies of Uncommon Events in Birth by Bonnie Gruenberg, CNM, MSN, CRNP
* Obstetric Violence and How Birth Professionals Can Help to Prevent, Identify, and Address It by Cristen Pascucci
* Midwifery Care of Adolescent Pregnancies: Lessons From India by Priyanka Idicula, CPM, FACCE, LCCE, M.sc
* Soft Tissues of the Pelvis and Their Impact on Birth by Fiona Hallinan, RN, RM, MCHN
* ANY MUCH MORE!

PLUS Additional Optional Focused Packages:

1. ADVANCING THE ART OF BREECH BIRTH ADD-ON LECTURE PACK
2. EARLY YEARS: CONNECTING THE DOTS FROM 0-3 ADD-ON LECTURE PACK
3. TRANSLATING KNOWLEDGE INTO PRACTICE: CREATING EFFECTIVE LACTATION CARE PLANS ADD-ON LECTURE PACK

For Individual registration please register directly through the website.
Early bird 14.01.2022

Ohrakupunktur für Hebammen - Einführung in verschiedene Konzepte der Ohrakupunktur mit Schwerpunkt NADA-Akupunktur, 14.02.2022, 28.03.2022, 16.05.2022, jeweils 9-16 Uhr

Einführung in verschiedene Konzepte der Ohrakupunktur mit Schwerpunkt NADA-Akupunktur NADA–Ohrakupunktur ist ein standardisiertes Behandlungsprotokoll, das ursprünglich zur Behandlung von Suchterkrankungen entwickelt wurde. Stoffunabhängig wurde NADA im Suchtmittelentzug zur besseren Entgiftung, Regulierung des vegetativen Nervensystems und seelischen Stabilisierung im ambulanten wie im stationären Bereich eingesetzt.

Wegen ihrer ausgleichenden und regulierenden Wirkung auf der körperlichen und seelischen Ebene, wird die NADA-Ohrakupunktur inzwischen auch in vielen psychiatrischen Einrichtungen adjuvant zum bestehenden Therapieangebot angewandt

Ihr breites Wirkspektrum ermöglicht den Einsatz bei einer Vielzahl von Indikationen:
•    Schlafstörungen
•    Probleme mit innerer Unruhe und Hyperaktivität
•    Stress und Burnout
•    Ängste und Depressionen
•    Verarbeitung von traumatischen Erlebnissen
•    Rauchentwöhnung

Kosten: 380 Euro

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter diesem Link.

Onlineseminarreihe "Finanzen" -Schritt für Schritt ermitteln wir, wo Sie stehen, was Ihr Ziel ist und wie Sie dort hinkommen 10. Februar 2022

Finanzielle Vorsorge ist für Frauen besonders wichtig! Gemeinsam kümmern wir uns um Ihre Finanzen: Schritt für Schritt ermitteln wir wo Sie stehen, was Ihr Ziel ist und wie Sie dort hinkommen. Wir sprechen über Geld-Glaubenssätze und ordnen Ihre Finanzen. Wir prüfen, wie Sie mehr Geld verdienen und auch mehr davon behalten können. Außerdem beschäftigen wir uns mit Ihrer Altersvorsorge und wie Sie für Ihre Kinder sparen können. Lassen Sie uns zusammen einen Plan machen!

Crashkurs Finanzen 1: Grundlagen & Finanzen organisieren - 10.02.2022 9:30 – 13 Uhr
Crashkurs Finanzen 2: Altersvorsorge, Versicherungen, Sparen für Kinder - 14.04.2022 9:30 – 13 Uhr
Crashkurs Finanzen 3: Altersvorsorge mit Aktien und ETFs - 02.06.2022 9:30 – 13 Uhr

Termine
Do, 10.02.2022 9:30 – 13:00 Uhr
Do, 14.04.2022 9:30 – 13:00 Uhr
Do, 02.06.2022 9:30 – 13:00 Uhr

FB-Std.: pro Modul 3,5 h

Referentin: Bianka Thielke

Das Seminar ist aufgeteilt in 3 Module und findet via Zoom statt. Eine einzelne Buchung der Module ist NICHT möglich, da die Themen aufeinander aufbauen.

Anmeldung und weitere Informationen finden Sie hier.

Save the date: 6. Internationale Fachkonferenz der DGHWi, 10. & 11.02.2022

„Ernährung von Säuglingen – Theorie“ vom 03.-06.03.2022 / 18.-21.08.2022

Wie Sie den Essanfang für die Jüngsten optimal gestalten, erfahren Sie im Online-Seminar „Ernährung von Säuglingen – Theorie“ vom 03.-06.03.2022 und 18.-21.08.2022 bequem von zu Hause aus.


Seminarinhalte:
- Physiologische Grundlagen
- Ernährungsempfehlungen für Schwangere, Stillende, Säuglinge
- Ernährung von allergiegefährdeten Säuglingen
- Vorteile des Stillens, Einblick in die Stillberatung
- Pro und Kontra Gläschenkost
- Praktische Zubereitung von Säuglingsnahrung
- Fütterungstechniken
- Warenkunde: Säuglingslebensmittel

Anmeldung und Informationen über: www.ugb.de/saeuglingsernaehrung

Vegane Ernährung in Schwangerschaft, Stillzeit und während der Beikost, 29.04. & 23.09./ je 17:00 – 20:30

Vegane Ernährung ist in aller Munde. Das spüren auch Hebammen, Stillberaterinnen und andere Fachkräfte.
Ob Trend oder Lebensphilosophie – sobald andere Umstände wie Schwangerschaft oder Stillzeit hinzukommen oder sogar Kinder in den Fokus rücken, so wird der Gegenwind unter Umständen sehr groß. Unmut macht sich im Bekanntenkreis breit und der (Kinder-)Arzt hat auch kein Verständnis – ganz im Gegenteil.

Damit auch Hebammen, Stillberaterinnen und andere Fachkräfte Familien zu diesem Thema auffangen können, gebe ich einen umfangreichen Einblick in die Welt der veganen Ernährung:

Du erfährst:

- die Vorteile einer veganen Ernährung
- was Ernährungsgesellschaften sagen
- wie eine vegane Ernährung zusammengestellt ist
- was die aktuelle Studienlage zur veganen Ernährung in anderen Lebenslagen sagt
- auf welche Nährstoffe geachtet werden muss
- wie der Nährstoffbedarf gedeckt werden kann
- u.v.m.

Dich erwartet

- ein geschützter Raum für Privatsphäre & Fragen
- Austausch mit Gleichgesinnten
- ein Handout zum Mitnehmen
- eine umfassende Nährstoffübersicht für deine Unterlagen
- einen Snack sowie einen Durstlöscher

Anmeldung bitte über das Kontaktformular oder telefonisch unter 0176 32 30 66 58

Ich freue mich auf dich! Preis & Veranstaltungsort 50€ pro Person Hebammenpraxis – Haus Lebenskreis Fürstenwalder Allee 252 Berlin, Berlin 12589 Deutschland

Fit für die Steuererklärung – Steuerwissen für Unternehmer*innen der Gesundheitsbranche 07.05. & 11.06. (Onlineseminar) 10-17 Uhr

Veranstalterin: Monika Pietsch, Dipl.-Kauffrau und Steuerberaterin

Kennen Sie das Gefühl, das sich einstellt, wenn Sie Ihre Widerstände überwunden haben und das gesteckte Ziel erreichen?
Nur wenige Selbständige verbinden Steuerklärungen mit diesem Wohlgefühl, etwas erledigt zu haben. Von Jahr zu Jahr schleppt sich die Abgabe dahin. Aus Unwissenheit oder Unsicherheit gehen viele dann mit einem Karton voller Belege zur Steuerberatung. Doch das kann teuer werden, denn Belege zu sortieren ist zeitaufwändig. Dabei können Sie als Gründer/in oder Unternehmer/in die Erklärungen effizient vorbereiten.
Monika Pietsch macht Sie an diesem Seminar fit für die Steuererklärung und hilft Ihnen, die Erklärung zufrieden und mit einem guten Gefühl beim Finanzamt abzugeben.

Nutzen für die Teilnehmer*innen
• Sie verstehen die Sprache der Finanzämter und Steuerberater/in.
• Sie wissen, welche Unterlagen Sie für die Steuererklärung brauchen.
• Sie haben Ihre Zahlen im Griff und sparen Geld.

Inhalt
• Erklärung der steuerlichen Fachbegriffe und Arten der Gewinnermittlung
• Wissenswertes zu betrieblichen und privaten Steuererklärungen
• Umgang mit den Belegen
• steuerliche Sonderfragen

Das Seminar findet an folgenden Terminen statt:

Samstag, den 07. Mai 2022, 10.00 bis 17.00 Uhr (Präsenzseminar (G 2),Berlin
Samstag, den 11. Juni 2022, 10.00 bis 17.00 Uhr (Online-Seminar)

Investition: 120,00 € (inkl. 19% MwSt., Arbeitsunterlagen, Pausengetränke,)

Verbindliche Anmeldung bitte unter: info@steuerberatung-pietsch.de oder Telefon 030-74 79 21 96.

Die Teilnehmer:innenzahl ist auf 12 Personen begrenzt.

Veranstaltungsort Präsenz-Seminar: Daimlerstraße 81, 12277 Berlin

Fortbildung zum Elterngeld für die Berliner Hebammen

„Elterngeld und Elternzeit nach den aktuellen Richtlinien zum Bundeselterngeld-Elternzeitgesetz (BEEG)“

Durch die Einführung des Elterngeld Plus haben sich die Gestaltungsmöglichkeiten der Eltern, Familie und Beruf miteinander zu kombinieren, sehr erweitert. Besonders der frühzeitige Wiedereinstieg in Teilzeit kann durch die Inanspruchnahme von Elterngeld Plus attraktiv sein - für Eltern und Arbeitgeber gleichermaßen. Auf spezielle Fragen wird sowohl während der Veranstaltung im Kontext des Gesagten als auch im Anschluss an das Seminar eingegangen.

Eine ausführliche Beschreibung findet ihr in dieser pdf.

Offene Supervisionsgruppe für homöopathisch arbeitende Hebammen jeden ersten Donnerstag

Seit Januar 2018 findet eine Supervisionsgruppe für homöopathisch arbeitende Hebammen in meiner Praxis statt. Diese steht allen Interessierten offen und kann nach Bedarf besucht werden. Gemeinsam besprechen und bearbeiten wir die Fälle, die Ihr mitbringt und für die Ihr euch Unterstützung wünscht. Um Voranmeldung wird gebeten.

Hier können Sie die Informationen als pdf herunterladen.